Jaydess - Verhütungsspirale

Empfängnisverhütung mit Kyleena

Diese Spirale wird in die Gebärmutter eingelegt und kann 5 Jahre liegenbleiben. Sie gibt wie Jaydess geringe Mengen des Hormons Levonorgestrel ab. Sie ist 3 cm lang und 2,8 cm schmal. Die Vorteile sind:

  • Hohe Verhütungssicherheit vom ersten Tag an
  • die Einnahme kann nicht wie bei der Pille vergessen werden
  • keine Magen-Darm-Beschwerden
  • keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten
  • enthält keine Östrogene
  • unterdrückt den Eisprung nicht
  • der weibliche Hormonhaushalt bleibt erhalten
  • meist kurze bis schwache Monatsblutungen oder gar keine.

Der Schleum am Gebärmutterhals  verdickt sich und verhindert das Eindringen der Spermien. Die Spirale kann jederzeit entfernt werden und die Fruchtbarkeit besteht sofort danach. Das Fehlen der Monatsblutung wirkt sich nicht nachteilig auf die Fruchtbarkeit aus. Die Einlage dauert nur wenige Minuten. Danach kann für einige Stunden oder auch Tage ein menstruationsartiges Ziehen oder Drücken im Bauch auftreten. Kyleena schützt nicht vor sexuell übertragbare Erkrankungen.Selten treten Akne oder fettige Haut auf. Bei weiteren Fragen www.pi.bayer.com/kyleena/de aufsuchen.

Zurück